Auf einen Whisky 041: Nils Hünerfürst

Nils Hünerfürst ist Kameramann und Cutter bei der Deutschen Welle und ist mit seiner Familie von Berlin nach Washington D.C. gezogen. Wir schnacken über seine Arbeit, Spiele wie The Last of Us und Stray, die Preiserhöhung der PS5 und vor allem das Leben in und die Wahrnehmung von Amerika - von der Sehnsucht nach Brot bis hin zur schwelenden Aggression in der Gesellschaft.


Nils betreibt seit einigen Jahren einen Blog, in dem er über Games, Popkultur & Co berichtet. Er ist der erste Gast, der nichts mit der Spielebranche oder Game Studies im weitesten Sinne zu tun hat, sondern der sich quasi als Zuhörer des Podcasts "beworben" hat. Whisky ist auch dabei - zumindest bei mir: Ich trinke einen acht Jahre alten Lagavulin aus Schottland.


Vielen Dank an alle Steady-Unterstützer, die diesen kostenlosen Podcast und weitere Formate mit ihrem Abo möglich machen.


Es würde mich freuen, wenn ihr auch an Bord kommt! Viel Spaß mit dem Podcast: