top of page

Auf einen Whisky 041: Nils Hünerfürst

Nils Hünerfürst ist Kameramann und Cutter bei der Deutschen Welle und ist mit seiner Familie von Berlin nach Washington D.C. gezogen. Wir schnacken über seine Arbeit, Spiele wie The Last of Us und Stray, die Preiserhöhung der PS5 und vor allem das Leben in und die Wahrnehmung von Amerika - von der Sehnsucht nach Brot bis hin zur schwelenden Aggression in der Gesellschaft.


Nils betreibt seit einigen Jahren einen Blog, in dem er über Games, Popkultur & Co berichtet. Er ist der erste Gast, der nichts mit der Spielebranche oder Game Studies im weitesten Sinne zu tun hat, sondern der sich quasi als Zuhörer des Podcasts "beworben" hat. Whisky ist auch dabei - zumindest bei mir: Ich trinke einen acht Jahre alten Lagavulin aus Schottland.


Vielen Dank an alle Steady-Unterstützer, die diesen kostenlosen Podcast und weitere Formate mit ihrem Abo möglich machen.


Es würde mich freuen, wenn ihr auch an Bord kommt! Viel Spaß mit dem Podcast:




9 Kommentare


godsinhisheaven
godsinhisheaven
13. Sept. 2022

Bin allmählich wieder up to date und höre alle podcasts seit dem Sommerurlaub am Stück. Wie früher schon mal erwähnt, es menschelt sehr und ich fand es wunderbar.

Gefällt mir

mrblacksoot
mrblacksoot
07. Sept. 2022

Welche Spiele wann für Kinder (zugucken oder auch selber spielen) geeignet sind, ist auch ein Thema für sich!

Gefällt mir

ver-schmitz-t
ver-schmitz-t
06. Sept. 2022

Das war für mich ein ganz besonders gelungenes, angenehmes Gespräch uA mit interessanten Blicken aus der „deutschen Brille“ auf die USA. Sehr sympathisch. Inspirierend auch der Mut der beiden, die bedeutsame Brüche in Kauf nehmen… thx for Sharing. Und die sporadischen Kindergeräusche im Hintergrund… super heimelig ;-)

Gefällt mir

Olaf
Olaf
04. Sept. 2022

Matrazenbrot und deutsche Bierbrauer :)


Interessantes Gespräch.

Gefällt mir

Unknown member
03. Sept. 2022

Ein wenig befremdlich habe ich den Beginn des Podcast wahrgenommen, denn es war nach meines Wissens mitnichten das erste Mal, dass es Angebote zu einem Podcast aus der Community heraus gab und gibt.

Kann mich aus eigener Korrespondenz an sehr viel frühere Versuche erinnern.

Dass es einen Bewerbungsprozess erfordert, war mir leider nicht klar. 😉

Ich finde, es wäre grandios, mit einigen Leuten hier aus Seite mal ungezwungen zu reden. Mit Leuten, die so enorm viel hier im Forum zur Belebung beitragen und beigetragen haben.

Schade, dass diese Chancen bisher ungenutzt blieben.

Gefällt mir
onli
onli
09. Sept. 2022
Antwort an

Darf ich noch jemanden vorschlagen? Das wäre der Betreiber von https://www.youtube.com/c/detailLiebe, was ein kleiner deutscher Youtube-Channel ist (zu dem ich ansonsten keine Beziehung habe). Aber seine Art zu spielen und das Spiel zu besprechen würde meiner Meinung nach supergut zu deiner Podcast-Art passen, das Gespräch ich gerne hören :)

Gefällt mir
bottom of page