Clash of Cultures in der Rezension zum Lesen und Hören

Clash of Cultures von Christian Marcussen (Korsaren der Karibik) erschien bereits vor zehn Jahren und wurde 2021 als Monumental Edition komplett neu aufgelegt. Der pompöse Untertitel ist durchaus gerechtfertigt: Es gibt 350 Miniaturen, 15 Zivilisationen, inhaltliche Ergänzungen, ein neues Artdesign sowie erstmals eine deutsche Übersetzung. Allerdings hat es die Box nicht nur aufgrund der üppigen Ausstattung in sich, sondern auch hinsichtlich des Preises: Knapp 160 Euro kostet die 4X-Strategie mit historischem Flair und liegt damit über einem Schwergewicht wie Twilight Imperium.



Warum Freunde von Civilization & Co trotzdem schwach werden könnten, erläutere ich in der Rezension, die es wie immer für alle Steady-Abonnenten zum Lesen und Hören gibt.


PS: Damit die Diskussion an einer Stelle gebündelt wird, kann man die Rezension nicht hier, sondern nur beim Bericht kommentieren. Wer trotz Abo nicht darauf zugreifen kann, müsste sich hier auf Spielvertiefung registrieren und mir seine Mail schicken, dann schalte ich ihn umgehend frei.