top of page

Flaschenpost #52: Zelda begeistert, Deutschland feiert

Wenn ein neues Zelda erscheint, ist das immer etwas Besonderes. Für einige von euch dürfte dieser Tag ein Feiertag sein. Und vielleicht erinnert er sogar an die glühende Vorfreude, wenn man in jungen Jahren auf dieses eine Spiel in der Post wartete. Wenn es dann an der Haustür klingelte, bin ich meist halb die Treppen runtergestürzt. Und wenn es dann kein Päckchen, sondern nur Briefe waren, brach eine Welt zusammen...


Kapitän Nemo nimmt den Höhenstand der Sonne auf, Alphonse de Neuville und Édouard Riou, gemeinfrei, 1869.

Jeden Freitag schicke ich Steady-Abonnenten einen Newsletter, in dem es um aktuelle Themen geht: Was hat sich an Bord getan? Gibt es interessante Neuigkeiten aus der Welt der Spiele?


Heute u.a. dabei: Hollow Knight (arghs!) und Dragon Age: Dreadwolf (ach jo) werden verschoben, Spieldesign wird in Berlin gefeiert und Elden Ring von Hogwarts verfolgt.

Ich nehme euch am Ende des Newsletters mit in den Ausguck, in dem aktuelle und kommende Spiel-Releases warten. So seid ihr hoffentlich etwas näher dran an Spielvertiefung und bekommt einen besseren Überblick.


Schaut mal in eure Post - es müsste was da sein! Der Newsletter ging an eure Mail, die ihr bei Steady eingetragen habt. Ich hab ihn aber auch auf der Hauptseite von Steady veröffentlicht. Falls ihr ihn nicht automatisch bekommt, müsste ihr auf Steady ein Häkchen bei Mail-Benachrichtigungen setzen.


Ihr habt Ideen oder Vorschläge? Meldet euch gerne im Forum oder per Mail an spielvertiefung@gmail.com.

6 Σχόλια


poetisch

Μου αρέσει

Mit meinen bald 42 Jahren verspüre ich auch heute noch bei wenigen für mich besonderen Spielen ein Kribbeln, eine Aufregung und große Vorfreude und zelebriere das ganz bewusst. Bestelle natürlich vor, weil in meinem Laden kriegen nur die Vorbesteller das Game einen Tag früher. Nehme mir den Tag frei, parke so vor dem Videospieladen, dass ich sehen kann, wann die heißersehnte Lieferung ankommt und lächle die verständnislose Politesse an während sie mir einen Strafzettel schreibt.

Μου αρέσει

Ja, welch tolle Flaschenpost! Das hast du wunderschön umschrieben: das quälende Warten (kommt heute der Postbote?), das Gefühl der Erlösung (da ist jemand an der Tür!) und die unbändige Freude, wenn das Päckchen dann wirklich da war (ein verlorener Tag, wenn das nicht der Fall war!). Nicht selten war das im Zusammenhang mit einem neuen Zelda. Das waren tatsächlich die grössten Feiertage. Konnte heute auch nicht widerstehen und habe mir das neue Zelda gekauft. Fühlt sich auch heute noch nach etwas Besonderem an. Bin froh, dass der Zauber nicht verfliegt, und sehr gespannt auf deinen Test! Und die Ästhetik als Weltprinzip, das gefällt mir ;)

Μου αρέσει

Hochwertiger Spielejournalismus mit Verstand,Herz-und Zockerseele am richtigen Fleck hat für mich seit vielen,vielen Jahren einen Namen,Jörg Luibl,du bist jeden Cent dieser Unterstützung wert,darum habe ebenfalls zu danken.

Chapeau!🎩

Und ich schließe mich Ben an,ganz tolle Flaschenpost,Pulitzer! ;)

Μου αρέσει

DECVRIO
DECVRIO
12 Μαΐ 2023

Ja, an diese magischen Postmomente erinnere ich mich auch noch in meiner Kindheit / Jugend. Wenn dann nicht nur der Briefträger vorfuhr, sondern auch klingelte und dieses kleine Päckchen dabei hatte. 😀 - Übrigens: Aufgrund der Rezension von "Bramble - The Mountain King" brachte mir der Postbote dann auch selbiges vor ein paar Tagen. Gestern abgeschlossen und es war genau meines. 🤓

Μου αρέσει
bottom of page