top of page

Auf einen Whisky: Carsten Krenz

Carsten Krenz ist einer der ersten Unterstützer von Spielvertiefung, kommt aus Bochum, hat Stahlbetonbauer gelernt, als 3D-Artist gearbeitet und ist aktuell fest angestellter Scrum-Master. Was das ist und wie der Alltag in diesem Job aussieht, diskutieren wir in einer gemütlichen Stunde.


Außerdem sprechen wir über das Ruhrgebiet, streifen Themen wie Maloche, Überstunden und Burnout. Natürlich geht es auch um Spiele, denn Carsten hat seit C64- und Amiga-Zeiten bis heute gezockt, mag u.a. Pentiment, die ersten beiden Teile von Dragon Age sowie Dark Souls 3, aber hat zehn Jahre gebraucht, um mit Spielen von From Software warm zu werden.


Diesmal wurde auf beiden Seiten wieder mit Whisky angestoßen: Bei mir war es ein irischer Kilbeggan Single Grain, bei Carsten ein zwölf Jahre alter The Glenlivet aus Schottland.


Vielen Dank an alle Steady-Unterstützer, die diesen kostenlosen Podcast und weitere Formate mit ihrem Abo möglich machen. Es würde mich freuen, wenn ihr auch an Bord kommt.


Viel Spaß mit dem Podcast:



Neben "Auf einen Whisky", das alle zwei Wochen gratis erscheint, gibt es über 50 exklusive Vorschauen, Rezensionen & Vertiefungen als Audioversion. Du findest sie entweder im jeweiligen Bericht (meist als Player oben eingebunden) oder bei Steady.


Dort kannst du diese exklusiven Podcasts auch abonnieren: Einfach neben deiner Mitgliedschaft einen personalisierten RSS Feed Link kopieren und in deinen Player wie z.B. Podcast Addict oder Overcast einfügen.

bottom of page