top of page

Flaschenpost #79: Aufatmen in der Kündigungszeit

Heute mal ein kleiner Zwischenstand zum Status von Spielvertiefung. Kurz vor dem zweijährigen Jubiläum im November (juhu!) hatte ich skeptisch angemerkt, dass es in den letzten beiden Monaten des Jahres stürmisch wird, weil viele Abos auslaufen. Wenn ich ehrlich bin, hatte ich gerade angesichts der wirtschaftlichen Lage ein bisschen Angst vor dieser Zeit. Aber jetzt atme ich ein wenig auf, denn es sind deutlich weniger Kündigungen als befürchtet...

Kapitän Nemo nimmt den Höhenstand der Sonne auf, Alphonse de Neuville und Édouard Riou, gemeinfrei, 1869.

Jeden Freitag schicke ich Steady-Abonnenten einen Newsletter, der mit einer Kolumne (oder geheimen Rezension) beginnt, Aktuelles aus der Welt der Spiele aufgreift und am Ende eine Empfehlung für eine ewige Sammlung gibt: Video- oder Brettspiel, Comic oder Roman.


Heute u.a. dabei: Baldur's Gate 3 verabschiedet sich, Capcom verteuert sich, Lethal Company verkauft sich und The Witcher 4 verstärkt sich.

Außerdem werden die Themen von Spielvertiefung kurz zusammengefasst, es gibt einen Link auf die aufgefrischte Releaseliste und einen Ausblick auf das, was euch an Berichten oder Podcasts hier in Kürze erwartet. So bekommt ihr vielleicht einen besseren Überblick.


Schaut mal in eure Post - es müsste was da sein! Der Newsletter ging an eure Mail, die ihr bei Steady eingetragen habt. Ich hab ihn aber auch auf der Hauptseite von Steady veröffentlicht. Falls ihr ihn nicht automatisch bekommt, müsste ihr auf Steady ein Häkchen bei Mail-Benachrichtigungen setzen.


Ihr habt Ideen oder Vorschläge? Meldet euch gerne im Forum oder per Mail an spielvertiefung@gmail.com.

bottom of page