top of page

Resident Evil 4 in der Rezension zum Lesen & Hören

Vor 18 Jahren sorgte Resident Evil 4 auf dem GameCube für weltweite Begeisterung. Capcom ließ auf Nintendos Würfel die technischen Muskeln spielen und transformierte den klassischen Survival-Horror in eine neue Art von Survival-Terror. Nicht Angst und Grusel, sondern Schrecken und Panik sorgten für eine brachiale Anziehungskraft. Jetzt kehrt dieser Meilenstein der Videospielgeschichte als Remake mit überraschenden Veränderungen für PC, PS4/5 sowie XBS zurück.



Die Rezension gibt es wie immer unter Berichte für alle Steady-Abonnenten zum Lesen und Hören. Man findet die Text- und Audioversion auch bei Steady. Dort kannst du die exklusiven Podcasts auch abonnieren: Einfach neben deiner Mitgliedschaft einen personalisierten RSS Feed Link kopieren und in deinen Player wie z.B. Podcast Addict oder Overcast einfügen.


PS: Damit die Diskussion an einer Stelle gebündelt wird, kann man nicht hier, sondern nur beim Bericht kommentieren. Wer trotz Abo nicht darauf zugreifen kann, müsste sich hier auf Spielvertiefung registrieren und mir seine Mail schicken, dann schalte ich ihn umgehend frei.

Comentarios


Los comentarios se han desactivado.
bottom of page