Auf einen Whisky 008: Eike Cramer

Mit Eike ist ein Ex-Kollege zu Gast, der viele Jahre mit mir in der Redaktion, aber zwischendurch auch bei Metal Hammer gearbeitet hat. Wie ist er mit Spielen in Kontakt gekommen? Warum ist er ein Rockstar? Was unterscheidet einen Musik-Journalisten von einem Spiele-Journalisten? Und wieso war er mein "liebster Spielkamerad"? Klingt seltsam, aber es gibt von Pen&Paper bis Demon's Souls, von Magic bis Miniaturen-Malerei einige Gemeinsamkeiten.


Wir sprechen aber auch über aktuelle Spiele, die Nachteile von Early Access, den "Herbst der Enttäuschungen" sowie die hohen Erwartungen an Horizon: Forbidden West sowie Elden Ring. Dabei verging die Zeit wie im Flug und wir haben mal wieder weit mehr als eine Stunde gequatscht. Viel Spaß mit dem Podcast!

Eike spielt übrigens in zwei Bands - wer seine Musik hören oder auf Konzerte gehen will, findet ihn hier:


Johnny Deathshadow


Running with Lions PS: Ganz herzlichen Dank an "Mats" für den Whisky! Jetzt ist zumindest die nächste Folge gesichert.;)