top of page

Auf einen Whisky 026: Logbuch #2

Anfang Februar habe ich im ersten Logbuch erläutert, wie dieses Projekt Spielvertiefung so läuft - komplett transparent, was Einnahmen und Ausgaben über Steady, technische Probleme und inhaltliche Herausforderungen angeht. Nach einem guten halben Jahr ist es an der Zeit für ein zweites Logbuch, in dem ich auf fünf Bereiche eingehe:


Finanzen

5890 Euro auf Steady bei 907 Mitgliedern klingt super - und das ist auch richtig gut. Vielen Dank dafür! Aber wieviel netto bleibt vom brutto übrig, wenn ich Umsatzsteuer, Versicherungen, Einkommenssteuer & Co abziehe? Wie haben sich die Mitgliederzahlen seit Februar entwickelt und warum sind auch diese "nur" 907 brutto? Welche Tendenz ist erkennbar?


Technik


Wix, Steady, Auphonic, Podigee, Instagram, Twitter, Mails - nicht alles läuft reibungslos und Spielvertiefung ist aus guten Gründen immer noch in der Beta. Ich gehe darauf ein und erläutere, warum Patreon, Affiliate-Links, Twitch und Videos noch fehlen.


Formate


Neben den exklusiven Berichten (Vorschauen, Rezension und Vertiefungen) zum Lesen und Hören gab es bisher die freien Erkundungen sowie den Podcast "Auf einen Whisky". Kürzlich ist der wöchentliche Newsletter als Format hinzu gekommen. Wie kommt das an, wie komme ich mit dem Arbeitspensum klar und was ist noch geplant?


Themen


Welche Spiele beschäftigen mich grade? Was zocke ich und welche Vertiefungen sind denkbar?

Fragen


Hier beantworte ich die häufigsten Fragen, die ich per Mail, über Twitter, Insta oder im Forum bekommen: Wie komme ich an Review-Codes? Bezahle ich alles selbst? Wird es ein Wertungssystem geben? Was sage ich zum aktuellen 4Players? Kann ich bald Eike einstellen?


Vielen Dank an alle Steady-Unterstützer, die diesen kostenlosen Podcast und weitere Formate mit ihrem Abo möglich machen.


Es würde mich freuen, wenn ihr auch an Bord kommt! Viel Spaß mit dem Podcast:



PS: Welcher Whisk(e)y wurde probiert? Es war mal wieder ein Schlückchen Writer's Tears, ein harmloser Ire, mit dem dieses Format quasi anfing. Ihr wollt euch über das "Wasser des Lebens" austauschen? Da gibt es im Forum eine gemütliche Bar.

49 Comments


JudgeMeByMyJumper
JudgeMeByMyJumper
May 27, 2022

Ich freue mich so ungemein, dass du mit deinem Schiff in See gestochen bist. Ich liege genau auf deiner Wellenlänge und sauge alle Artikel und Themen auf, wenn auch manchmal mit etwas Verspätung. Habe mir bspw. immer noch nicht die Horizon oder Elden Ring Rezensionen in der Audioversion angehört, weil die Zeit fehlt. Aber die Tabs im Browser sind weiterhin offen 😜. Ich bin Red Dead Redemption 2 aber auch seit Ende letzten Jahres versorgt und spiele nichts anderes bisher dieses Jahr.


Ich freue mich jetzt schon auf das zweite Halbjahr und die weiteren Jahre. Sehr sehr gerne werde ich dann auch von der (alten) mittleren auf die höchste Stufe wechseln, denn diese Arbeit muss ich einfach noch mehr würdigen.


Like

Axel
Axel
May 20, 2022

Hochachtung davor wie Du dich sozusagen mit nem "Köpper vom Zehner" in diese Fluten gestürzt hast und jetzt mutig darin schwimmst. Kann man nur den Hut vor ziehen. Weiter so!

Like


Ich kann verstehen, dass du nur die Sachen machst, die du auch willst. Aber vielleicht wird es auch nötig sein, dass du dich ein klein bisschen verbiegst und Sachen machst, die dir zwar bisschen gegen den Strich gehen, aber das Magazin dafür am Leben erhalten? Wenn zum Beispiel Wertungen deine Reichweite ein bisschen erhöhen, dann führe sie ein. Ich brauche sie nicht, aber das ist keine Entscheidung, die ich der Community überlassen würde. Wenn bei einem Trailer eines viel gespielten Titels steht, "Spielvertiefung 9/10" ist das doch auch eine gute Werbung.


Wie wäre es mit einem unbezahlten Praktikanten, wenn das geht? Einem jungen Videospieler, der alte Klassiker spielt und vielleicht so eine Art Kompass erstellt, welche Games man gespielt habe…


Like

Hallo Jörg, vielen Dank für deine offenen Worte.


Ich habe damals wo das Portal neu war für 1 Jahr gebucht, einfach deshalb weil mir deine Beiträge und Videos bei 4Players schon immer gefallen.


Andererseits gehöre ich zu denen die erstmal gekündigt haben, da ich nicht wusste wie das nun letztlich wird.


Nach einem halben Jahr muss ich sagen. Einerseits ein toller wöchentlicher Podcast. Anderseits viele Themen dazwischen, die mich null interessiere.


Ich habe neben den zocken noch eine Leidenschaft für Filme und ganz besonders Musik auf Vinyl. Dahee konzentriere ich mich bei spielen auf die wenigen guten Tripple A Spiele wie die Sony Titel oder Resi. Wenn ich mir auch gerade die Inflationsrate ansehe muss ich leider überlegen, ist mir…

Like
Jörg Luibl
Jörg Luibl
May 10, 2022
Replying to

Vollkommen verständlich! Die großen Abenteuer hab ich auch auf dem Schirm; vor allem God of War natürlich.

Like

Unknown member
May 10, 2022

Hallo Jörg,

ich wiederhole viele Kommentare, die hier schon geschrieben wurden, dennoch: Hochachtung vor der Offenheit, mit der du den Lesern und Abonnenten hier begegnest.

Das ist beileibe nicht selbstverständlich und das habe ich in dieser Form auch noch nirgends erlebt.


Ich will keine Rezension zum 2. Podcast schreiben. Eine Sache aber: Altmodisch? Nein, nein und nein. Ganz im Gegenteil, denn das hier bezeichne ich jedenfalls, gegenüber den sogenannten reichweitenstarken Magazinen, als echten Fortschritt. Und ich werde auch nicht müde, das woanders anzusprechen.


Ich weiß auch ein bißchen durch eigene Erfahrungen, wieviel Arbeit und Zeit du im Moment investieren musst. Das Pensum ist als Einzelkämpfer jedenfalls enorm.

Das Forum, die Kommentare, die Community:

Kurz: Eine Offenbarung. Mehr gibt es…


Like
bottom of page