Hive in der Rezension zum Lesen und Hören

In meiner Rezension zur Into the Breach: Advanced Edition hatte ich erwähnt, dass es neben Schach und Hive zu den drei besten Spielen gehört, die das Taktieren mit Fähigkeiten in kleinen Arealen inszenieren. Das Spiel der Könige bedarf nach über tausend Jahren keiner Vorstellung, aber was ist Hive? Warum gehört es für mich in dieses zeitlos geniale Trio? Und warum ist es das ideale Spiel für den Sommerurlaub?



Die Antworten darauf findet ihr in der Rezension, die es wie immer unter Berichte für alle Steady-Abonnenten zum Lesen und Hören gibt.


PS: Damit die Diskussion an einer Stelle gebündelt wird, kann man die Rezension nicht hier, sondern nur beim Bericht kommentieren. Wer trotz Abo nicht darauf zugreifen kann, müsste sich hier auf Spielvertiefung registrieren und mir seine Mail schicken, dann schalte ich ihn umgehend frei.