top of page

Auf einen Whisky 024: Martin F. Seng

Ich freue mich immer wieder, wenn ich interessante Gäste erneut begrüßen darf: Martin F. Seng ist zum zweiten Mal dabei - er war schon in Folge 016 mit mir vor dem Mikro, in der es vor allem um BioShock ging.


Martin hat Politikwissenschaft studiert und als freier Autor u.a. für die FAZ , den Spiegel sowie M!Games geschrieben. Wir sprechen diesmal u.a. über sein Spezialgebiet Fallout, dabei vor allem über die Satire und die Feindbilder innerhalb des Endzeit-Rollenspiels, die gerade erschreckend real wirken. Dabei geht es u.a. um diesen Artikel, der sich kritisch mit der Integration von Atomwaffen in der Reihe auseinandersetzt. Last but not least sprechen wir ausführlich über unsere Erfahrungen mit Elden Ring.


Vielen Dank an alle Steady-Unterstützer, die diesen kostenlosen Podcast und weitere Formate mit ihrem Abo möglich machen.


Es würde mich freuen, wenn ihr auch an Bord kommt! Viel Spaß mit dem Podcast:



PS: Welcher Whisk(e)y wurde probiert? Ich habe diesmal einen einfachen irischen Kilbeggan geöffnet, den ihr in jedem Supermarkt findet. Ihr wollt euch über das "Wasser des Lebens" austauschen? Da gibt es im Forum eine gemütliche Bar.


10 Comments


mrblacksoot
mrblacksoot
May 07, 2022

Wieder mal vielen Dank für den wöchentlichen Tiefgang aus dem Kulturgut Spiele-aller-Art. Ich bastel in meiner Freizeit selbst an einem Computerspiel und nehme hier immer den ein oder anderen Denkanstoß mit :-) Zum Thema Wikinger habe ich letztens diesen Podcast gehört: https://anchor.fm/cultureondemand (den aktuellsten). Anscheinend ist das Wort "Wikinger" weniger präzise als allgemein gedacht. Wenn ich es richtig verstanden habe, ist es eine Tätigkeit: Zur Wiking fahren, oder so... Vielleicht auch ein Podcast-Gast/eine Podcast-Kollaboration.

Like

Olaf
Olaf
Apr 26, 2022

Wie war das nochmals im ersten Podcast mit Eike(?): "Elden Ring habe eine Spielzeit vom 30 Stunden"


Ich sehe kein Land in Sicht :)

Like
mrblacksoot
mrblacksoot
May 07, 2022
Replying to

Das habe ich auch für mich erkannt, als ich das erste Mal ans Tageslicht raustrat :-)

Like

FrancesTheMute
FrancesTheMute
Apr 26, 2022

Super Podcast, danke dafür! Hatte danach direkt wieder Lust Fallout zu spielen! Übrigens, auch heute sind FO 1 + 2 durchaus noch spielbar. Kann ich jedem ans Herz legen, diese Perlen nachzuholen.

Like

Cervantes
Cervantes
Apr 25, 2022

Diese Folge hat mir sehr gut gefallen!!😃 Habe Elden Ring soeben zum ersten Mal durchgespielt und mit Horizon begonnen. Irgendwie will ich wieder zurück zu Elden Ring 😅


PS: den Artikel mit den Helmen zu Elden Ring muss ich gleich nochmal lesen!

Like

Olaf
Olaf
Apr 23, 2022

Fallout 4 hat mir ebenfalls ganz gut gefallen. War damals über die negativen Kommentare in den Foren erstaunt.


Bei Elden Ring bin ich hin- und hergerissen. Bin wohl eher der Schlauchmensch, der sich in einer offenen Welt unter jedem Stein verliert :)


Bei Fallout sind die Ergebnisse von vermeintlich 'guten' Aktionen auch nicht immer vorhersehbar. Da hilft man einem unterdrückten Ghul. Plötzlich verschwinden Menschen.


Mich würde interessieren, was Martin zur Story von 'Soma' sagen würde.

Like
Jörg Luibl
Jörg Luibl
Apr 29, 2022
Replying to

Ich kann Martin gerne nochmal einladen.;)

Like
bottom of page