top of page

Auf einen Whisky: Natalis Lorenz *Jetzt mit Gesprächsnotiz*

Natalis Lorenz ist freischaffender Künstler, hat schon für die GEE illustriert und gerade sein Filmprojekt Tales of the Undead Beats auf YouTube veröffentlicht, in dem es in mehreren Episoden in cooler Retro-Ästhetik um Hip-Hop, Videogames, Graffiti und Heilbronn geht. Was es damit auf sich hat, wie die Idee entstanden ist und was Zombies damit zu tun haben, klären wir im Gespräch. Hier der Trailer zum Serienstart:



Vielen Dank an alle Steady-Unterstützer, die diesen kostenlosen Podcast und weitere Formate mit ihrem Abo möglich machen. Es würde mich freuen, wenn ihr auch an Bord kommt.


Viel Spaß mit dem Podcast:



Auch diesmal hat Mr. Blacksoot, der selbst kürzlich zu Gast bei Auf einen Whisky war, und dort über sein Spielprojekt Nabi berichtet hatte, eine visuelle Gesprächsnotiz angefertigt - vielen lieben Dank dafür:



Neben "Auf einen Whisky", das alle zwei Wochen gratis erscheint, gibt es über 50 exklusive Vorschauen, Rezensionen & Vertiefungen als Audioversion. Du findest sie entweder im jeweiligen Bericht (meist als Player oben eingebunden) oder bei Steady.


Dort kannst du diese exklusiven Podcasts auch abonnieren: Einfach neben deiner Mitgliedschaft einen personalisierten RSS Feed Link kopieren und in deinen Player wie z.B. Podcast Addict oder Overcast einfügen.

2 Comments


Olaf
Olaf
Oct 29, 2023

Mal etwas anderes.


Bei tiefen Tönen auf dem SNES kommt mir immer die Bowser Burgen in den Sinn.

Like

Qugart
Qugart
Oct 14, 2023

Ich find Tales of the Undead Beats ziemlich witzig.

Aber grundsätzlich stellt sich die immerwährende Frage: Neckar-sulm oder Neckars-ulm?

Like
bottom of page