top of page

Double XP #2: Rollenspiel-Geschichte mit Jochen Gebauer

Zusammen mit Jochen Gebauer von The Pod spreche ich in den nächsten Monaten über Rollenspiele. Wir starten in den frühen 80er-Jahren und wandern jeweils ein halbes Jahrzehnt vorwärts. In der ersten Folge ging es um Wizardry sowie Ultima, jetzt ziehen wir weiter, sprechen über The Bard's Tale, Dungeon Master sowie Pool of Radiance und die Ära der Goldbox-Spiele. Falls ihr euch für die Geschichte der Rollenspiele interessiert, findet ihr in den kommenden Wochen und Monaten hier auf Spielvertiefung regelmäßig Artikel.

Wizardry war die Wurzel, aus der viele Dungeon-Crawler wuchsen. Links seht ihr das Cover von The Bard's Tale, das 1985 zunächst für Apple II erschien und zur Trilogie ausgeweitet wurde. Dungeon Master konnte das Prinzip nur zwei Jahre später auf ein neues technisches Niveau heben, inkl. Echtzeiterkundung und Survival-Flair. Es war die Inspiration für Paul Neurath und sein Ultima Underworld von 1992.


Ihr findet diese zweite Folge mit Jochen nur bei Steady. Dort könnt ihr auch alle exklusiven Berichte abonnieren: Einfach neben deiner Mitgliedschaft einen personalisierten RSS Feed Link kopieren und in den Player wie z.B. Podcast Addict oder Overcast einfügen.

Neben "Auf einen Whisky", das alle zwei Wochen gratis erscheint, gibt es über 50 exklusive Vorschauen, Rezensionen & Vertiefungen als Audioversion.


Vielen Dank an alle Steady-Unterstützer, die dieses unabhängige Magazin möglich machen. Ihr seid noch nicht dabei? Es würde mich freuen, wenn ihr auch an Bord kommt!


11 Kommentare


Drapondur
Drapondur
19. Juni 2023

Wieder eine sehr schöne Folge (bin jetzt erst dazu gekommen sie zu hören), hat mich voll in meine Jugendzeit zurückversetzt. Mit Bard’s Tale bin ich damals nicht warm geworden, was aber auch an der fehlenden Anleitung in der Spielepackung gelegen haben könnte. *hust* Aber dann kam Dungeon Master und ich war sofort fasziniert. Anfangs habe ich noch versucht mir die Zaubersprüche durch Try&Error selbst zusammenzureimen aber schnell gemerkt, dass das nichts gibt und mir dann das Spiel gekauft. Ich habe wochenlang nichts anderes gespielt. Definitiv eins der besten Rollenspiele und Spiele an sich, die ich je gespielt habe.

Gefällt mir
Jörg Luibl
Jörg Luibl
20. Juni 2023
Antwort an

Danke! Jup, Dungeon Master war auch etwas nahbarer als The Bard's Tale.

Gefällt mir

Auch diese Folge wieder klasse!

Jörg und Jochen ihr harmoniert sehr gut miteinander. Kurze Frage: Ich habe Spielvertiefung und the pod im Abo. Ich versuche dann mal abwechselnd die Folgen zu hören. Oder ist das egal wo ich das höre?

Gefällt mir
Jörg Luibl
Jörg Luibl
18. Mai 2023
Antwort an

Erstmal danke! Und jo, das ist egal - die Folgen laufen bei The Pod und hier parallel.;)

Gefällt mir

Olaf
Olaf
14. Mai 2023

Paul der Co-Pilot 😅

Gefällt mir

Qugart
Qugart
12. Mai 2023

Die 1980er waren schon eine wilde Zeit. Absolute Aufbruchstimmung und alles war möglich. Das zeigte sich im Zeitgeist und damit tatsächlich auch in allen Unterhaltungsmedien.

Wenn ich da an die damaligen Spiele denke, u.a. eben auch an Bard's Tale, dann sehe ich in meinem Kopf die Spielszenen, die es aber so nie gab. Das war bei vielen Spielen damals so. Alles, was man sich jetzt im Kopf ausmalt, war tatsächlich oft nur schnöder Text auf dem Monitor.

Diese Spiele waren aber viel immersiver, als die besten Grafikkracher heutzutage.

Würde heute nicht mehr funktionieren, damals war das aber der Hammer. Selbst bei den ganzen Textadventures (Ooze und dergleichen) tauchte man in Welten ein, als würde man ein VR-Headset aufsetzen.


Ach ja....bravely…

Gefällt mir

Warum gibt es die Folge nicht bei Spotify? Was höre ich jetzt beim joggen? 😢

Gefällt mir
Antwort an

Danke für den Tipp! Gleich mal probieren.

Gefällt mir
bottom of page