top of page

Wo Long: Fallen Dynasty bis Montag spielbar

Ihr mochtet Nioh von Team Ninja? Und habt Lust auf ein Action-Rollenspiel im alten China? Dann könnt ihr ab heute bis zum 26. September in das kommende Spiel der Japaner reinschnuppern, das Anfang 2023 auch für PC erschein soll.


Die Demo ist lediglich für PS5 und XBS sowie unter Online-Status verfügbar, ermöglicht nach der Charaktererstellung die Teilnahme am Multiplayer, kann aber auch solo gespielt werden - Kampf, Erkundung und Wirkung der Moral inklusive. Aber Vorsicht: Wie schon bei Nioh spricht Team Ninja von "Masocore"- es dürfte also anspruchsvoll werden.


Wo Long: Fallen Dynasty beruht auf der historischen Romanreihe Romance of the Three Kingdoms, die zu den Klassikern der chinesischen Literatur gehört und im 14. Jh. n. Chr. von Luo Guanzhong geschrieben wurde. Das Spiel versetzt euch unter dem Leitspruch "Aus den Tiefen der Finsternis erhebt sich ein Drache" in das 2. Jh. n. Chr., in dem man während der Han-Dynastie auch auf Dämonen und mythischen Wesen trifft.



Erst kürzlich hatte Team Ninja, die für Koei Tecmo entwickeln, das exklusive PlayStation-Abenteuer Rise of the Ronin angekündigt, das im Japan des 19. Jahrhunderts angesiedelt ist. Es hat allerdings noch keinen Termin.


Vielen Dank an alle Steady-Unterstützer, die dieses kleine Spiele-Magazin mit ihrem Abo möglich machen. Es würde mich freuen, wenn ihr auch an Bord kommt!



26 comentarios


Andy
Andy
25 sept 2022

Da ich Nioh 1 zwar mochte, Nioh 2 nach einer Stunde schon wieder gelöscht wurde, behalte ich diesen Titel gerne im Auge, bleibe aber leicht skeptisch, ob es mir dann auch gefällt.

Me gusta

Olaf
Olaf
20 sept 2022

Die Demo ist ganz ok.

Schreit nach Arcade.

Die Tastenbelegung stört mich nicht.

Der Charakter könnte etwas agiler sein.

Ich behalte es mal im Auge.

Me gusta

jasonsniper
jasonsniper
19 sept 2022

Ich habe die Demo jetzt 4mal durchgespielt, wobei ich gleich vorweg sage, dass ich ein Team Ninja-Fanboy bin und Nioh nicht nur gesuchtet habe, sondern Nioh das beste Kampfsystem ever attestiere. Ich finde es erstmal klasse, dass es eine Vorab-Demo gibt, da können sich andere Entwickler gerne ein Beispiel dran nehmen. Natürlich werden sich die Entwickler das Feedback zu Herzen nehmen. Nach dem Durchspielen hat man die Möglichkeit einen Fragebogen auszufüllen - klasse!

Ja, natürlich gibt es Kritikpunkte (auch ganz klar von meiner Seite aus). Das Heilen dauert zu lange und ist verbuggt. Manchmal reagiert der Char überhaupt nicht auf die Steuerkreuzeingabe. Das Fenster zum Kontern ist extrem klein und ich habe auch das Gefühl, dass das Timing manchmal etwas…


Me gusta
Andy
Andy
25 sept 2022
Contestando a

Nioh 2 hatte bei mir schon beim Tutorial verloren: ich musste eine Tastenkombination eingeben, welche einfach nicht funktionierte. Eine halbe Stunde lange habe ichs versucht, bis auf einmal - oh Wunder - die gewünschte Kombination angenommen wurde und ich im Tutorial endlich weiterkam. Und ich behaupte jetzt einfach mal, dass es nicht mein Unvermögen war ;-)

Aber ich finde es absolut bewundernswert, wenn Zocker wie Jasonsniper ein Spiel so durch und durch verstehen und beherrschen. Da schau ich mir auch sehr gerne Videos davon an.

Me gusta

DeVTOL
DeVTOL
18 sept 2022

Erklärt mich für verrückt, aber ich habe Nioh abgebrochen, weil man auf X dodgen muss. Beim Thema Steuerung bin ich überempfindlich. Wo long ist bei mir dementpsrechen auch raus. Parieren auf Kreis, blocken auf L1... Warum nicht beides auf L1 ??? Auf R2 Dinge aufsammeln?? Angreifen auf Viereck nervt mich auch... Das benutzen von Items mit den Cursor Tasten? Fruchtbar.


Ich würde dem Spiel eine Chance geben, sofern man die Tastenbelegung selber einstellen kann.

Me gusta
DeVTOL
DeVTOL
20 sept 2022
Contestando a

Ja, stimmt schon. Im Fall der Fälle kann ich als Notlösung aber damit leben.


Me gusta

sdj82sdj
sdj82sdj
17 sept 2022

Sieht auf den ersten Blick gut aus, ich probier es mal

Me gusta
bottom of page