Auf einen Whisky 003: Alice Wilczynski

In der zweiten Folge der Podcast-Reihe "Auf einen Whisky" haben Matthias Schmid und ich über ein "stabiles Floß" spekuliert. Tja, warten wir mal ab, wie sich Spielvertiefung entwickelt. Fest steht: Matthias wird - auf vielfachen Wunsch - hoffentlich öfter zu hören sein. Fest steht aber auch: Dieses Schiff braucht mehr Frauen!


Daher freut es mich, dass ich in dieser dritten Folge Alice begrüßen darf, mit der ich unheimlich gerne zusammen gearbeitet habe.


Sie kam noch während ihrer Uni-Abschlussarbeit in unsere Redaktion. Dort leitete sie bis zu ihrem Abschied die Video-Produktion, schrieb zudem Previews, Reviews und war auf Messen unterwegs. Wir blicken zurück auf diese Zeit, teilen einige Anekdoten, aber sprechen vor allem über Horror von der Kindheit bis heute - denn Alice ist u.a. eine Expertin des filmischen Grauens, die auf YouTube erfolgreich ihren Kanal "Horrorzeit" etabliert hat.


Wir sprechen über Angst und Schockmomente, über Filme, Spiele und Regie, aber auch über Social Media und den Druck der Öffentlichkeit. Und natürlich darf auch ein gutes Getränk nicht fehlen - diesmal ist neben einem Bourbon für Gentlemen ein feiner Gin aus Japan dabei. Ihr findet die Folge wie immer unter Podcast auf dieser Seite oder in den (meisten) Playern eurer Wahl.


Ich wünsche ein schönes Wochenende, lange Spielzeit und angenehme Bosse!


(Bild: Erskine Nicol, A Nip against the Cold, 1869, gemeinfrei)