top of page

Bloodborne für PlayStation...

...One!? Richtig gehört: Das düstere Abenteuer von From Software aus dem Jahr 2015 erscheint im Januar als Remake der ungewöhnlichen Art - als so genanntes Demake.


Bemüht man sich bei offiziellen Neuauflagen meist darum, Klassiker möglichst hochwertig zu modernisieren, so dass Schmuckstücke wie Demon's Souls für PlayStation 5 entstehen, vollzieht dieses inoffizielle Fan-Projekt eine gewaltige technologische Rolle rückwärts - über mehrere Konsolen-Generationen zurück. Immerhin erschien die erste Playstation 1994!


Seit 2017 hat Lilith Walter an Bloodborne PSX (damals der Codename für Sonys Konsole) gearbeitet, das jetzt laut einem Twitter-Post "ready for shipping" ist und am 31. Januar veröffentlich werden soll. Wie und wo genau, ist allerdings noch offen. Es soll jedenfalls in Full HD mit freier Bildwiederholrate, aber zunächst nur im Seitenverhältnis von 4:3 erscheinen, das ja mal für 35mm-Filme der Standard war.


Das, was auf PlayStation 4 noch für ästhetisches Staunen gesorgt hat, wird also matschfest in die 32-Bit-Ära zurückgebeamt. Doch dieser Rückschritt scheint bei Fans der Reihe nostalgische Nerven zu treffen: Der Release-Date-Trailer vom 31. Oktober 2021 hat auf YouTube über 488.00 Aufrufe. Und an diesem Video erkennt man sehr schön, wie nah man tatsächlich am Original ist - was übrigens kein Merkmal eines Demakes sein muss:



Demakes gibt es natürlich schon länger - der Begriff wurde 2008 vom Entwickler Phil Fish (Fez) konstruiert, aus dem Englischen "degrade" für "herabsetzen". Er verwendete Demake auch für "professionelle" (aber meist schwache, weil schnell entwickelte) Portierungen von Spielen auf weniger leistungsstarke Systeme - wie etwa Assassin's Creed für den DS. Ich würde auch Myst für DS so bezeichnen...oder besser als Nomake.


Aber im Sinne der Erfinder sind natürlich gewollte Demakes, die durchaus einen spielkulturellen Wert besitzen und schon Mitte der 90er eine kreative Nische in der Independent-Szene besetzen konnten. 1996 erschien Doom z.B. als Text-Adventure "FooM" sowie als Sidescroller "DOOM 2D" - auch Half-Life 2 wurde später in "Codename Gordon" als Plattformer entwickelt. Es wurde also nicht nur die Technik, sondern manchmal auch das Genre gewechselt - mit bizarren, teils lustigen oder demaskierenden Auswüchsen. Diese Art der radikalen Umwandlung kann nämlich auch schonungslos aufzeigen, wie eintönig manche Aspekte des Spieldesigns sind, wenn man die 3D-Kulisse mal wegzaubert...

Soundless Mountain 2: Silent Hill 2 im NES-Stil.

Mich wundert nur, dass Lilith Walter tatsächlich (noch) den Namen Bloodborne verwendet - normalerweise wechseln Demakes natürlich aufgrund des Copyrights tunlichst die originalen Assets und natürlich auch den Titel: Aus "Shadow of the Coloossus" wurde z.B. "Hold me Closer, Giant Dancer" - übrigens ein ganz schreckliches Demake, das ich keine Minute ertrage; etwas länger (also fünf Minuten) kann man "Shadow of the Bossus" aushalten. Im Fall von "Soundless Mountain 2" entsteht zumindest ein charmantes Schmunzeln beim Spielen, denn "Silent Hill 2" wird hier auf Nintendo-Art inszeniert. Falls man die Originale gar nicht kennt, verlieren diese Umsetzungen aber sehr schnell alle Reize... Auf Bloodborne im PSone-Stil hätte ich schon Lust. Das sieht irgendwie cool aus. Aber ich kann mir trotz aller Liebe zu diesem Spiel nicht vorstellen, dass ich das länger als eine Stunde zocken könnte. Aber wer weiß, der Januar ist ein karger Monat.

10 комментариев


Labrador Nelson
Labrador Nelson
26 июл. 2022 г.

Phil Fish hat "Fez" gemacht, nicht "Rez". ;)

Лайк
Jörg Luibl
Jörg Luibl
26 июл. 2022 г.
Ответ пользователю

'türlich! Arghs.😎

Лайк

Karl
Karl
10 янв. 2022 г.

Scheint auf jeden Fall mehr Frames als das PS4-Original zu haben. Großartiges Projekt!

Лайк

EintopfLeiter
EintopfLeiter
06 янв. 2022 г.

Mit Demakes bin ich quasi erwachsen geworden. Während Freunde schon lange auf Amiga und Mega Drive spielten, blieb ich noch sehr lange Zeit meinem Brotkasten treu (gerade für Microprose Soccer Multiplayerpartien funktionierte das auch bis zum Schluss prächtig). Gut, es waren lediglich zeitgleiche Portierungen auf ein schwächeres System, wie Du am Beispiel Assassin´s Creed beschreibst. Der Unterschied 16-Bit zu 8-Bit war/ist aber dermaßen groß, das Herabsetzen absolut passend klingt, wie ich finde.

Darüber hinaus wurde der C64 auch sehr lange noch zusätzlich bedient, nicht nur eine kurze Übergangszeit. Der Amiga wurde 1986 in Deutschland vorgestellt und selbst Streetfighter II fand fünf Jahre später noch seinen Weg auf den Brotkasten. Stand da nicht sogar schon die nächste Generation in den Startlöchern?…


Лайк

Marcel
Marcel
06 янв. 2022 г.

Ich hole gerade tatsächlich das richtige Bloodborne nach. Es ruckelt teilweise wie Sau, aber macht auf jeden Fall Laune. Das Demake hier sieht schon echt schick aus. Muss ja ein Riesenaufwand gewesen sein. Hat mich auf den ersten Blick ein bisschen an Nightmare Creatures erinnert, was mich als Kind früher total fertig gemacht hat 😅 Frage mich bis heute, warum meine Eltern mir das nie weggenommen haben. Geschadet hat es mir aber zum Glück nicht.

Лайк
FrancesTheMute
FrancesTheMute
07 янв. 2022 г.
Ответ пользователю

Nach den ersten Animationen war mein erster Gedanke "Nightmare Creatures". Hat mich damals mit meinen zarten 11 Jahren natürlich aufgrund der expliziten Gewaltdarstellung und weil's "cool" war fasziniert. Retrospektiv habe ich dann die Schwierigkeit des Spiels begriffen. Wahrscheinlich würde ich heute ebenso daran verzweifeln wir vor gut 20 Jahren.

Лайк

Basti
Basti
05 янв. 2022 г.

Charmant sieht das Bloodborne PSX Demake schon aus. Das ist natürlich nur PSX Stil und läuft nicht wirklich auf ner PS One. Ich bin da mal gespannt ob es hier wirklich zu einer kostenlosen Veröffentlichung für PC kommt. Wird denke ich eher per Unterlassungsklage gestoppt.

Wer als Retroliebhaber ein Spiel mit etwas "Bloodborne" Flair für die PSX sucht, der kann mal einen Blick auf Nightmare Creatures (1997) von Kalisto Entertainment werfen.


Лайк
schluesselbart
schluesselbart
05 янв. 2022 г.
Ответ пользователю

Ups...natürlich. Full HD auf der PSX, soviel zu sinnerfassendem Lesen. 😅 Na dann, ist es gleich weniger spannend. Obwohl wenn weiter kein PC-Port in Sichtweite kommt. 🤔 😀

Лайк
bottom of page