top of page

Flaschenpost #32: Game Awards

Vor wenigen Stunden haben die Game Awards eine gute Show abgeliefert. Natürlich konnte man angesichts der Masse an Szenen auch mal ermüden, aber alles wirkte etwas weniger künstlich als letztes Jahr und selbst mit dem Flitzer auf der Bühne insgesamt souveräner. Bis auf eine peinliche Ausnahme - mehr dazu im Newsletter.


Kapitän Nemo nimmt den Höhenstand der Sonne auf, Alphonse de Neuville und Édouard Riou, gemeinfrei, 1869.

Jeden Freitag schicke ich Steady-Abonnenten einen Newsletter, in dem es um aktuelle Themen geht: Was hat sich an Bord getan? Gibt es interessante Neuigkeiten aus der Welt der Spiele?


Heute im Fokus: Welche Spiele haben bei den Game Awards abgeräumt und welche sind mir aufgefallen? Eine kleine Liste mit Notizen zur Show, dazu etwas Metal Gear und Metroid.


Ich nehme euch am Ende des Newsletters mit in den Ausguck, in dem aktuelle und kommende Spiel-Releases warten. So seid ihr hoffentlich etwas näher dran an Spielvertiefung und bekommt einen besseren Überblick.


Schaut mal in eure Post - es müsste was da sein! Der Newsletter ging an eure Mail, die ihr bei Steady eingetragen habt. Ich hab ihn aber auch auf der Hauptseite von Steady veröffentlicht.


Ihr habt Ideen oder Vorschläge? Meldet euch gerne im Forum oder per Mail an spielvertiefung@gmail.com.

11 Comments


Jörg Luibl
Jörg Luibl
Dec 10, 2022

Ach so: Star Wars Jedi Survivor hab ich auch auf der Uhr. Im Forum gibt es übrigens einen neuen Thread unter Videospiele mit einer Release-Übersicht der Ziele, die ich 2023 ansteuern könnte.

Like

IEP
IEP
Dec 10, 2022

Ich zähle Death Stranding zu den besten Spielen, die ich gespielt habe.

Trotzdem frage ich mich, ob man nach der Geschichte noch mehr interessantes erzählen kann.

Auf mich wirkte es wie eine vollständige, abgeschlossene Story, die keine Fragen offen gelassen hat.


Ich bin skeptisch, aber beobachte das ganze auf jeden Fall mit Interesse.


Like

AKGermany
AKGermany
Dec 09, 2022

Die Aussicht, dass Du auf Deiner neuen Plattform noch

mal auf Death Stranding eingehst, finde ich super. Ich denke oft an das Spiel zurück und komme immer zu der Einsicht, dass es vielleicht das Spiel ist, dass mich über die großartige Unterhaltung hinaus, die ein cinematisches Abenteuer liefert, beeindruckt hat. Death Stranding hat „was mit mir gemacht“ und mich beim Spielen irgendwie berührt, und ich kann das nur schwer erklären.Die Kombinationt der Landschaft, der Musik, des Gameplays und der Einsamkeit, die durch die Beiträge der anderen Spieler aber doch keine ist, ist einmalig. Hinzu kommt noch das Science Fiction Design, das ich oft absolut unterbewertet finde.

Es gibt zig Ebenen auf denen ich das Spiel interessant und diskutierenswert finde, auch…

Like
Jörg Luibl
Jörg Luibl
Dec 09, 2022
Replying to

Das Spiel gehört zu den wenigen mit wirklich besonderer Welt und Intention. Jetzt gibt es ja auch einen Anlass, nochmal zurückzublicken.

Like

Neil Cruise
Neil Cruise
Dec 09, 2022

Ach, das freut mich. Sehr interessante Ankündigungen - schön, es von dir zuerst zu erfahren. Besonders gespannt bin ich gerade auf Judas - auf das neue Spiel von Ghost Story bzw. Ken Levine warte ich seit Jahren.

Aber da sind ja echt einige spannende Titel in Entwicklung. Spannend. Leider immer noch keine PS5 und mein PC wird die großen Titeln wohl nicht mehr stemmen können. Trotzdem freu ich mich.

Like
Neil Cruise
Neil Cruise
Dec 10, 2022
Replying to

Da hätte ich mal so gar nichts gegen...

Like

Jannik
Jannik
Dec 09, 2022

Freue mich auf Jedi Survivor und den DLC zu Horizon Forbidden West!

Like
Stef
Stef
Dec 09, 2022
Replying to

Jupp Survivor ist auch für mich ein must-have! :D

Like
bottom of page